Campo Paquito Giménez, Socuéllamos   Leave a comment

Sonntag, 09. Februar 2014, 16:30 Uhr
Campo Paquito Giménez, Socuéllamos
UD Socuéllmos – Zona 5 Albacete 5:0 (2:0)

Am Sonntag empfing der derzeitige Tabellenzweite der Tercera Division Grupo XVIII, UD Socuéllamos, das Schlusslicht CDEF Zona 5. Die Spielstätte „Paquito Giménez“ besitzt eine überdachte Tribüne mit Sitzschalen in den Vereinsfarben, die sich über die Länge des gesamten Spielfelds erstreckt. Zwischen der Tribüne und dem Spielfeld befindet sich eine Rennbahn, die hinter den Toren mit einer Steigung verläuft. Neben einer Flutlichtanlage und einer Verkaufsbude hat die Spielstätte ansonsten nicht mehr viel zu bieten. Muss sie aber auch nicht, denn für die Spielklasse ist die Ausstattung vollkommen ausreichend.

Bei verregnetem Wetter waren heute rund 200 Zuschauer zum Campo Paquito Giménez gekommen. Trotz der doch deutlichen Unterlegenheit der Gäste, gelang es ihnen in der ersten Halbzeit einige Male gefährlich vor den Kasten der Hausherren zu kommen. Der im Jahr 1993 gegründete Club Zona 5 aus Albacete verbringt seine erste Saison in der Tercera Division. Dies dürfte wahrscheinlich auch die vorerst letzte bleiben, da dem Club zum rettenden Ufer bereits mehr als zehn Punkte fehlen.

So kam alles wie es kommen musste und UD Socuéllamos gelang mit dem 5:0-Erfolg der achte Sieg in Folge. Damit ist das Rennen mit Puertollano um den ersten Platz weiterhin offen gestaltet. Noch steht Puertollano jedoch mit vier Punkten vor den Blau-Weißen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: