Der verschwundene Verein UD Salamanca   Leave a comment

Drei Monate nach dem 90. Geburtstag von Unión Deportiva Salamanca, kam es im Juni letzten Jahres zum schwärzesten Tag seiner Historie. Nach zwölf Spielzeiten in der Primera Divisíon, 34 Jahren in der Segunda Divisíon und sieben Jahren in der Drittklassigkeit verschwand ein spanischer Traditionsverein von der Bildfläche.

UD Salamanca stand seit 2011 unter der Beobachtung der Ligaverwaltung, nachdem der Club zunehmend in Finanzierungsschwierigkeiten geriet. Bei einer Gläubigerversammlung am 18. Juni 2013 war mit der Banco Popular der Größte nicht erschienen, sodass der Richter sich dazu entschied den Verein aufzulösen. Zwei Tage später wurde der gesamte Vereinsbesitz samt des Estadio Helmántico versteigert.

Unabhängig davon gründete Juan José Hidalgo, CEO der Fluggesellschaft Air Europa, am 28. Juni 2013 das Team Athletic Club Salamanca. Der neue Club sollte für die kommende Saison in der Gruppe I der Segunda Division B, der dritthöchsten Spielklasse des Landes, mit den Lizenzen von UD eingeschrieben werden.

Doch daraus wurde vorerst nichts, denn eine Klage des spanischen Fußballverbands vor dem Verwaltungsgericht verhinderte den Einstieg. Der Grund: Hidalgo ist Großaktionär bei der Banco Popular und war damit einer der Gläubiger von UD Salamanca. Der Prozess geht nun über die verschiedensten Instanzen und ist noch immer im Gange.

Die Anhänger des ehemaligen Clubs haben sich mittlerweile auf drei verschiedene neue Vereine verteilt. Neben Salamanca AC, CF Salmantino und Unionistas CF scheint inzwischen gar ein vierter Neuling möglich zu sein. Keiner der vermeintlichen Nachfolgevereine spielt jedoch im über 17.000 Zuschauer fassenden Estadio Helmántico. Dieses steht seit dem Untergang von UD Salamanca leer.

Bilder des Stadions findet Ihr auf Stadionwelt.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: